Freitag, 6. Februar 2015

Wie färbe ich Kleidung um?

Nun zu meinem 2. Tutorial - Wie färbe ich Kleidung der Sims 4 um? 

Ich arbeite wieder mit dem 
Sims4Studio
gimp
und 
PaintNet.

Ich öffne wieder das Sims4Studio ... diesmal klicke ich den Punkt in "Eigenständiges CAS Objekt erstellen" und dann gehe ich auf den Button "Neues Objekt Farbe erstellen".



Ich suche mir nun ein Kleid aus. Wenn man ein Buntes erstellen will, ist ein weißes Kleid als Vorlage, dafür sehr gut geeignet. Du klickst das Kleid an und gehst auf weiter. Dann öffnet sich das Feld "Speichern unter" und du gibst deinem Kleid einen Namen.



Nun siehst du deine Vorlage. Klick auf "Textur exportieren", damit holst du dir nun den Mesh aus dem Programm.


Du gibst auch dem Mesh einen Namen. Der Mesh ist eine DDS-Datei.



Jetzt muss ich mit Paint.Net arbeiten. Ich werde nun die DDS-Datei in eine png-Datei umwandeln. Ich hole mir die DDS-Datei in Paint.Net rein und speicher diese Datei nun als png-Datei ab.



Nun arbeite ich mit gimp. 

Ich hole mir nun die png-Datei von dem Kleid ins Programm und vergrößere es auf 100 %.



Bevor ich das Kleid einfärbe, wird es ein wenig aufgehellt. Dafür gehe ich unter "Farben" + "Helligkeit/Kontast". So sehen die Muster nicht so dunkel oder grau aus. 



Das geht das einfärben los. Du klickst auf den Werkzeugkasten auf das Symbol, ich nenne es mal einen "Farbtopf". Bei dem anderen Feld "Werkzeugeinstellungen, musst du ein Punkt bei "Muster" und einen Punkt bei "Ganze Auswahl füllen" reinsetzen. Ganz oben im Feld stellst du noch "Multiplikation" ein.



Dann suchst du dir dein Muster aus. Dazu muss ich noch sagen, das ich natürlich vorher in gimp nahtlose Muster importiert habe. Dazu brauchst du nur unter gimp - patterns die Muster abspeichern.



Nun klickst du auf das kleine bunte Feld und es öffnen sich deine Muster. Nun kannst du dir ein passendes Muster aussuchen. Du klickst dann nur noch auf das Kleid und schon ist es bunt.



Ich kann auch nur bestimmte Bereiche umfärben. Dazu nehme ich das "Lasso" und zeichne den Bereich ein, den ich bunt haben will.



Auch kann ich das Kleid nur mit einer Farbe einfärben. Dazu gehe ich unter "Farben -Einfärben". Da kannst du ein paar Regler schieben und dann bestimmte Farben damit einstellen.



Dann speicher ich mein umgefärbtes Kleid. Dafür muss ich es aber "Exportieren" -  unter Datei - Exportieren, als png-Datei  abspeichern.



Nun muss ich die png-Datei wieder in eine DDS-Datei umwandeln. Also Paint.Net öffnen und du holst dir deine png-Datei ins Programm und speicherst sie nun als DDS-Datei ab.



Jetzt ist es soweit, du kannst dein umgefärbtes Kleid in das Sims4Studio holen. Also klickst du auf "Textur importieren" und schon ist das Kleid drin.



Wenn du zwei oder mehrere Kleider umfärben willst, kannst du die alle in einer Datei zusammenfügen. Du klickst auf "Swatch hinzufügen" und dann kannst du ein Kleid mit einem anderen Muster hinzufügen.



Ich belasse es nun mal bei zwei Kleider und speicher sie ab.

Nun musst du nur noch die Package-Datei in den Mods-Ordner verschieben.

... und nun sehen wir uns das Ergebnis im Spiel an. 




Sieht doch schon gut aus. 

Ich möchte nochmal erwähnen, das ich mir das alleine ausgetüftelt habe und es durch aus sein kann, dass es auch auf eine andere Art und Weise einfacher geht.

Ich bin für jeden Tipp von euch dankbar!

Nun wünsche ich euch viel Spass!

Kommentare:

  1. Hi Annett!

    Ich habe noch eine Frage: Wie bekomme ich denn das zweite ( oder mehrere ) Muster? Muss ich den ganzen Vorgang für ein weiteres Muster wiederholen? Oder reicht es, wenn ich einfach ein neues Swatch hinzufüge? Aber dann ändere ich doch nur die Farbe, und das Muster bleibt gleich? Also, kurz gesagt: Ich möchte ein einziges Kleid mit z.B. 3 versch. Mustern machen, wie in deinem Beispiel. WIe funktioniert das?

    Schon mal vielen Dank!

    Gruss, Tanja

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.